VARIA: Personalien

Gewählt

Dtsch Arztebl 2002; 99(14): A-968 / B-800 / C-748

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Raimund Schäffer Foto: privat
Raimund Schäffer Foto: privat
Prof. Dr. med. Raimund Schäffer (53), Leiter des Funktionsbereichs Zytopathologie am Institut für Pathologie der Universität Gießen, ist zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Zytologie e.V. für die Amtsperiode 2002/2003 gewählt worden. Schäffer, der sich 1984 habilitierte, hatte eine Professur am Pathologischen Institut der Universität Tübingen seit 1985 inne, seit 1987 eine Professur an der Universität Gießen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema