ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2002Qualitätssicherung in der Asthmaschulung von Kindern und Jugendlichen

BÜCHER

Qualitätssicherung in der Asthmaschulung von Kindern und Jugendlichen

Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Asthma
Grundlage für eine gute Schulung

Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V.: Qualitätssicherung in der Asthmaschulung von Kindern und Jugendlichen. W. Zuckschwerdt Verlag, München u. a., 2001, VIII, 113 Seiten, kartoniert, 20,40 €
Beobachtungen und Untersuchungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die bloße Verordnung von Medikamenten in der Praxis für die Betreuung Asthma-kranker Jugendlicher unzureichend ist. Ähnlich wie beim Diabetes mellitus müssen Kinder lernen, mit dem Asthma umzugehen und damit zu leben. Asthmaschulung im Kindes- und Erwachsenenalter hat sich bewährt und gilt als wesentlicher Therapie- und Betreuungsstandard.
Im Buch werden Zielsetzung und qualitätssichernde Maßnahmen zur Patientenschulung vorgestellt. Eine größere Arbeitsgruppe hat Richtlinien erarbeitet, wie ein Asthmatiker geschult werden soll, wie die Qualitätssicherung erfolgt, welche Strukturen, Räume und Materialien für eine Schulung notwendig sind. Die Ergebnisqualität wird anhand von Fragebögen überprüft. Der Anhang enthält Checklisten und Fragebögen. Schließlich sind Konsensuspapiere zu medizinischen Standards und zur Diagnostik aufgeführt.
Das Buch stellt eine große Hilfe dar für alle, die eine qualitative gute Schulung ihrer Patienten vornehmen. Die Vorgaben ermöglichen eine Vergleichbarkeit der Schulungsverfahren und sichern Standards und Qualität. Damit werden Hinweise und Richtlinien veröffentlicht, die in dieser Form sicher geeignet sind, ärztliche Maßnahmen einem Qualitätsmanagement zu unterziehen.
Für jeden, der Asthmaschulung betreibt, ist dieses Buch Pflichtlektüre. Auch wer Erwachsene unterrichtet, Asthmatiker oder Patienten mit chronischer Bronchitis, wird hier viele Anregungen und Hilfen für eine qualitativ hochwertige Schulung finden. Herbert Löllgen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema