VARIA: Personalien

Neugründung

Dtsch Arztebl 2002; 99(17): A-1185 / B-985 / C-921

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Am Klinikum der Universität Erlangen-Nürnberg wurde Ende Januar 2002 ein erstes Klinisches Ethikkomitee an einer deutschen Universitätsklinik gegründet. In dem nach internationalen Vorbildern konzipierten Gremium soll das Bewusstsein für ethische Fragen im klinischen Alltag gefördert werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorsitzender des Gremiums ist Prof. Dr. med. Wolfgang Rascher, Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche. Geschäftsführendes Mitglied und Moderator ist Prof. Dr. med. Dr. Jochen Vollmann, Professor für Ethik in der Medizin. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema