ArchivDÄ-TitelSupplement: PRAXiSPraxis Computer 2/2002Rechtsverbindliche Online-Kommunikation

Supplement: Praxis Computer

Rechtsverbindliche Online-Kommunikation

Dtsch Arztebl 2002; 99(18): [2]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit der Lösung „Indacrypt“ der Indamed GmbH, Leverkusen (Internet: www.indamed.de), und dem Public Key Service (PKS) der Deutschen Telekom können Anwender Dokumente elektronisch rechtsverbindlich unterschreiben, verschlüsseln und per E-Mail versenden. Entsprechend den Anforderungen des Deutschen Signaturgesetzes ist mit dieser Technik und dem T-Telesec Trust Center gewährleistet, dass der Absender eines Dokumentes zweifelsfrei identifiziert werden kann, dass das Dokument nicht in falsche Hände gerät und unverändert zum Empfänger gelangt. Informationen zum PKS der Deutschen Telekom sind kostenfrei abrufbar unter der Rufnummer 08 00/8 35 37 32. Informationen zur Software „Indacrypt“ sind erhältlich bei der Indamed GmbH, Paul-Klee-Straße 63, 51375 Leverkusen, Telefon: 0 70 00/4 63 26 33, E-Mail: info@indamed.de WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema