ArchivDeutsches Ärzteblatt19/2002Mammographie: Korrektur

BRIEFE

Mammographie: Korrektur

Dtsch Arztebl 2002; 99(19): A-1291 / B-1099 / C-1027

Dieckmann, Helga

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Leider habe ich irrtümlich eine falsche Angabe gemacht. Richtig hätte es heißen müssen: Im Übrigen betreffen mehr als 5 % der Brustkrebserkrankungen Frauen mit einer familiären Disposition (BRCA1 und BRCA2).
Dr. med. Helga Dieckmann, Gesellschaft für Strahlenschutz, Im Westerfeld 19, 21391 Reppenstedt
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema