ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2002Formalismus: Ich sehe nur individuelles Fehlverhalten

BRIEFE

Formalismus: Ich sehe nur individuelles Fehlverhalten

Dtsch Arztebl 2002; 99(20): A-1356 / B-1136 / C-1061

Mölders, Werner

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wenn der eine oder andere Arbeitsmediziner sich nicht blind auf „gutachterliche Äußerungen der eigenen Kollegen“ verlässt, kann das durchaus wohl begründet sein.
Ein Beispiel: Ein 17-Jähriger erscheint zur Einstellungsuntersuchung. Er möchte eine Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker (entspricht in etwa dem früheren Elektriker) machen. Die Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz hat der Hausarzt durchgeführt. Auf der Bescheinigung über diese Untersuchung sind keine Einschränkungen der Einsatzfähigkeit/Belastbarkeit vermerkt. Unsere mit zwei Verfahren durchgeführten Tests zeigen eine hochgradige Einschränkung des Farbsehvermögens. Der junge Mann wäre selbst bei optimalen Lichtverhältnissen nicht in der Lage, farbige Kabel zuverlässig zu identifizieren und zu verbinden. Er ist somit für die angestrebte Ausbildung nicht geeignet.
Hätte ich mich in diesem Fall auf die vorgelegte Bescheinigung verlassen, hätte der junge Mann bestenfalls nach kurzer Zeit die Ausbildung frustriert abgebrochen; schlimmstenfalls wäre es zu gefährlichen Fehlschaltungen gekommen. Meine Nachfrage beim Kollegen ergab: „Ich habe gar keine Farbsehtafeln; aber ich habe den Jungen gefragt, ob bei ihm eine Farbsehschwäche vorliegt.“
Herr Lehmann hätte – sicher wieder mit dem wenig hilfreichen Hinweis auf seine fast zwanzig Dienstjahre – diesen Vorfall zum Anlass genommen, alle niedergelassenen Kollegen zu diffamieren. Ich sehe hier nur individuelles Fehlverhalten. Das ist der Unterschied!
Dr. Werner Mölders, Ricarda-Huch-Weg 5, 45731 Waltrop
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige