ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2002Schleswig-Holstein: Musik Festival

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Schleswig-Holstein: Musik Festival

Dtsch Arztebl 2002; 99(21): A-1447 / B-1213 / C-1060

kr

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Anne-Sophie Mutter und andere Künstler sorgen für das hohe Niveau des Festivals. Foto: Veranstalter
Anne-Sophie Mutter und andere Künstler sorgen für das hohe Niveau des Festivals.
Foto: Veranstalter
„Spanien im Herzen“ ist das Motto des 17. Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) vom 6. Juli bis zum 31. August 2002. Mit dem Länderschwerpunkt Spanien/Hispanoamerika präsentiert sich ein temperamentvolles Programm, das von den Komponisten de Falla und Turina über Flamenco- und Tango-Abende bis zur konzertanten Aufführung von Bizets „Carmen“ reicht. Weltberühmte Künstler wie Anne-Sophie Mutter, Daniel Barenboim oder Rafael Frühbeck de Burgos sorgen für das hohe Niveau. Das besondere Ambiente des SHMF mit seinen Spielstätten in Schlössern, Kirchen, Scheunen und Gutshäusern kommt hinzu (Information: www.shmf.de).
Am Festspielort Bad Segeberg gibt es ein weiteres touristisches Highlight – besonders für Kinder: die 51. Karl-May-Festspiele im Kalkberg-Freilichttheater mit „Im Tal des Todes“ vom 22. Juni bis 1. September (www.karl-may-spiele.de). kr
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema