VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Nuklearmedizin

Dtsch Arztebl 2002; 99(21): A-1454 / B-1141 / C-1037

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Deutsche Gesellschaft fürNuklearmedizin (DGN) hat eine Patienten-Informationsbroschüre zu nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren im Bereich der Herzdiagnostik erstellt. Die Broschüre erklärt, wie die nuklearmedizinischen Diagnoseverfahren (Myokardszintigraphie, Radionuklidventrikulographie und Positronen-Emissions-Tomographie) funktionieren, wann sie eingesetzt werden und welche Ergebnisse der behandelnde Arzt mit ihnen erzielt. Die Broschüre ist zu beziehen:
- auf der Homepage der DGN im Internet www.nuklearmedizin.de, Rubrik „DGN-Infoservice“/„Infobroschüren“.
- gegen Einsendung eines mit 1,53 Euro frankierten Rückumschlages an DGN-Pressestelle, c/o vokativ GmbH, Friedländer Weg 7,
37085 Göttingen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema