ArchivDeutsches Ärzteblatt22/2002Behinderte Kinder: Merkblatt mit Steuertipps

AKTUELL

Behinderte Kinder: Merkblatt mit Steuertipps

Dtsch Arztebl 2002; 99(22): A-1468 / B-1228 / C-1148

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Eltern behinderter Kinder erhalten Steuervergünstigungen. Foto: epd
Eltern behinderter Kinder erhalten Steuervergünstigungen. Foto: epd
Broschüre erstmals auch im Internet abrufbar
Der Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte hat sein Steuermerkblatt für Eltern mit behinderten Kindern aktualisiert. Es soll betroffenen Familien helfen, ihre Rechte in Anspruch zu nehmen. Das Merkblatt gibt zudem Hinweise auf Gesetzesänderungen für den Veranlagungszeitraum 2002.
Eltern mit behinderten Kindern, Familien mit behinderten Angehörigen, aber auch berufstätige Erwachsene mit einer Behinderung können zahlreiche Vergünstigungen bei der Lohn- und Einkommensteuer geltend machen. Die Broschüre folgt dem Aufbau der Formulare für den Lohnsteuerjahresausgleich und die Einkommensteuererklärung.
Das Merkblatt ist im Internet unter www.bvkm.de abrufbar. Die Druckversion kann beim Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte, Brehmstraße 5–7, 40239 Düsseldorf, bestellt werden. Ein frankierter Rückumschlag sollte beiliegen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema