Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Novartis Pharma bietet mit Karil® 200 I.E. einen Calcitonin-Nasenspray mit 200 Einheiten an. Karil® 200 I.E. ist auch für die Behandlung der manifesten postmenopausalen Osteoporose zugelassen. Die bisher verfügbaren Calcitonin-Nasensprays (100 I.E.) sind zur Prophylaxe der Osteoporose bei Risikopatientinnen indiziert. Ebenfalls neu ist die Dosierung: Waren bislang zwei Sprühstöße erforderlich, um die wirksame Dosis von 200 I.E. Calcitonin zu erhalten, reicht jetzt ein einmaliges Sprühen aus.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote