ArchivDeutsches Ärzteblatt23/2002Netzwerk lesbischer Ärztinnen: Einsatz für Belange von Ärztinnen und Patientinnen

AKTUELL

Netzwerk lesbischer Ärztinnen: Einsatz für Belange von Ärztinnen und Patientinnen

Dtsch Arztebl 2002; 99(23): A-1552 / B-1316 / C-1180

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Seit gut zwei Jahren gibt es das Netzwerk lesbischer Ärztinnen Charlotte e.V. Es hat sich zum Ziel gesetzt, Lesben auch im Gesundheitsbereich in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und sich für ihre Belange als Patientinnen und als Ärztinnen einzusetzen. Das Netzwerk ist ein bundesweiter Zusammenschluss von feministischen, lesbischen und frauenbezogen lebenden Ärztinnen und Medizinstudentinnen. Regelmäßige Seminare beschäftigen sich mit den Themen Frauengesundheit und der Arbeit von Ärztinnen. Informationen im Internet: www.netzwerk-charlotte.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema