Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Firma Merckle GmbH hat zur Prävention der Osteoporose das Calcium-Vitamin-D3-Kombipräparat Osteoplus® eingeführt. Osteo-
plus eignet sich für eine begleitende Therapie der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen mit Mesalazin beziehungsweise Azathioprin sowie der Behandlung mit systemischen Glucocorticoiden. Mit 1 000 mg Calcium und 1 000 IE Vitamin D3 enthält Osteoplus die vom Kuratorium für Knochengesundheit empfohlene Tagesdosis. Besonders günstig ist die Darreichungsform als Brausetablette.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote