Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Verein Internationale Nothilfe e.V. engagiert sich derzeit gemeinsam mit dem Roten Halbmond Palästina in der medizinischen Notversorgung der Zivilbevölkerung in den palästinensischen Autonomiegebieten. Der Verein ist für seine Arbeit auf Spenden angewiesen. Internationale Nothilfe e.V., Sparkasse Wuppertal, BLZ: 333 050 000, Konto: 111 757. Informationen erteilt Akram Naasan, Fröbelstraße 6, 06869 Coswig, Telefon: 03 49 03/6 50 80.

Die Redaktion des Deutschen Ärzteblattes weist darauf hin, dass diese Angaben allein auf Informationen der genannten Organisationen beruhen.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote