VARIA: Feuilleton

Ehrenbuch der Ärzte

Dtsch Arztebl 2002; 99(25): A-1773 / B-1499 / C-1397

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Verdienstvollen Ärzten, die im 20. Jahrhundert für ihre Patienten ihr Leben gegeben haben, ist das „Ehrenbuch der Ärzte“ gewidmet. Der Herausgeber, Dr. med. Hans Spiecker, hat eine Vielzahl von Einzelschicksalen recherchiert und für einen Bildband zusammengestellt. Für die meisten Jahre des letzten Jahrhunderts ist der Todesfall eines Arztes in Ausübung seines Dienstes dokumentiert. Dem gegenübergestellt finden sich auf der rechten Buchseite dem Todesjahr entsprechend Abbildungen und Daten zur Zeitgeschichte. Das Buch kann realisiert werden, wenn 400 Subskriptionen vorliegen. Bisher sind beim Verlag 265 Bestellungen eingegangen. Eine Online-Ausgabe ist bereits vorhanden (www.fahner-ehren buch.de). Kontaktadresse: Dr. med. Hans Spiecker, Hirschenau 1 D, 90607 Rückersdorf, Telefon: 09 11/5 70 50 50. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema