Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Manfred Eckstein. Foto: privat
Manfred Eckstein. Foto: privat
Dr. med. Manfred Eckstein, Jahrgang 1936, Facharzt für Innere Medizin, Schleiz, Thüringen, seit 1971 in leitender Funktion im Krankenhaus Schleiz tätig, erhielt in Würdigung seines Einsatzes in
der ärztlichen Fortbildung die Ernst-von-Bergmann-Plakette, die ihm der Vorstand der Bundesärztekammer verlieh.
Eckstein, der sich 1986 im Fach Innere Medizin in Jena habilitierte, zählt zu den Gründern des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte in Thüringen, dessen Vorsitzender er seit 1992 ist. Er ist Mitgestalter der Ärztewoche Thüringen, die seit mehr als elf Jahren als zentrale interdisziplinäre Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte und verwandte Fachberufe in Thüringen aktiv ist. Darüber hinaus ist er Kreisstellenvorsitzender der Landesärztekammer Thüringen im Saale-Orla-Kreis. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote