Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Förderpreis Neurotraumatologie und Klinische Neuro-psychologie – ausgeschrieben durch die Deutsche Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neuropsychologie e.V., Dotation: 5 000 Euro, zur Würdigung von Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern zum Thema Neurotraumatologie, klinische Neuropsychologie, neurologisch-neuropsychologische Rehabilitation, neurochirurgische Frührehabilitation, Aphasieforschung und -behandlung. Bewerbungen (bis zum 30. September) an Dr. med. Mario Prosiegel, Neurologisches Krankenhaus München, Tristanstraße 20, 80804 München.

Langheinrich-Stipendium – ausgeschrieben durch die Langheinrich-Stiftung zur Förderung der Multiplen-Sklerose-Forschung, Dotation: 7 500 Euro, zur Förderung der wissenschaftlichen Erforschung von Ursachen und der Erscheinungsformen der multiplen Sklerose sowie geeigneter Methoden der Behandlung und Bekämpfung der individuellen Folgen dieser Krankheit. Bewerbungen (bis zum 1. Oktober) an den Stiftungsrat der Langheinrich-Stiftung, Prof. Dr. med. Peter Marx, Leiter der Neurologischen Abteilung im Universitätsklinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin, Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin.

ISG-Forschungspreis – ausgeschrieben durch das Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V., Dotation: 5 000 Euro, zur Auszeichnung eines Forschungspreises mit dem Thema „Behandlung von Erektionsstörungen: Bedeutung für die Partnerschaft“. Bewerbungen (bis zum 15. Oktober) an das ISG – Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit e.V., Geschäftsstelle, Universitätsklinikum Freiburg, Hugstetter Straße 55, 76109 Freiburg; E-Mail: info@isg-info.de; www.isg-info.de

Wilhelm-Griesinger-Preis – ausgeschrieben durch die Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie e.V., Dotation: 2 500 Euro, für wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit dem Grenzgebiet zwischen Neurologie und Psychiatrie befassen. Bewerbungen (bis zum 1. November) an Prof. Dr. med. Hans-Peter Vogel, Vorsitzender der BGPN, Klinikum Berlin-Buch, Neurologische Abteilung, Wiltbergstraße 50, 13125 Berlin. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote