Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Andreas Heinz Foto: privat
Andreas Heinz Foto: privat
Prof. Dr. med. Andreas Heinz, zuletzt Leitender Oberarzt an der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim, 1998 habilitiert und zum Privatdozenten ernannt, ist auf den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Humboldt-Universität zu Berlin (Charité) berufen worden.

Dipl.-Kfm. Dr. rer. pol. Jörg Blattmann (44), seit 1995 kaufmännischer Vorstand im Klinikum Dresden, wurde mit Wirkung vom 1. April 2002 kaufmännischer Direktor am Klinikum der Universität zu Köln.

Dr. med. Frank Warda, Gründer GMD Gesellschaft für medizinische Datenverarbeitung mbH, Köln, trat mit Wirkung vom 1. Mai 2002 die Leitung
Frank Warda Foto: DIMDI
Frank Warda Foto: DIMDI
des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI), Köln, an. Er wurde Nachfolger von Prof. Dr. rer. nat. habil. Harald G. Schweim, der seit 1996 das DIMDI leitete. Ein Schwerpunkt der Arbeit von Dr. Warda im DIMDI werden der Ausbau und die Optimierung des Informationsangebots sein, neue Produkte zu schaffen sowie die verfügbare Medizininformation nutzerfreundlich zu verknüpfen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote