ArchivDeutsches Ärzteblatt27/2002Epidemiologie: Studium für Postgraduierte

AKTUELL

Epidemiologie: Studium für Postgraduierte

Dtsch Arztebl 2002; 99(27): A-1856 / B-1568 / C-1464

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS „Master of Science in Epidemiology“ an der Universität Bielefeld
Die Universität Bielefeld hat einen Postgraduiertenstudiengang zur Höherqualifizierung im Fach Epidemiologie eingerichtet. Das viersemestrige, zum Teil berufsbegleitende Studium wird mit dem Titel „Master of Science in Epidemiology“ abgeschlossen, der dem Ausbildungsabschluss der US-amerikanischen Aufbaustudiengänge entspricht. Es bereitet die Absolventen in erster Linie auf eine Tätigkeit in Wissenschaft und Lehre vor. Wie die Universität weiter mitteilt, können die Studierenden das erste, dritte und vierte Semester wahlweise an der Technischen Universität Berlin, der Ludwig-Maximilians-Universität München oder der Universität Bielefeld absolvieren. Das zweite Semester findet in Bielefeld statt. Die Teilnahmegebühren betragen für alle vier Semester 2 556 Euro.
Informationen: Prof. Dr. Alexander Krämer, Dr. Hiltrud Merzenich, Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Postfach 10 01 31, 33501 Bielefeld, E-Mail: hiltrud.mer zenich@uni-bielefeld.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema