ArchivDeutsches Ärzteblatt30/2002Pharma im Internet: Asthma-Website

MEDIEN

Pharma im Internet: Asthma-Website

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Informationsangebot für Ärzte und Patienten
Unter der Internet-Adresse www.asthma-aktuell.de können sich Ärzte und Patienten über das Krankheitsbild informieren. Die Asthma-Homepage der Schwarz Pharma Deutschland GmbH, Monheim, vermittelt zusätzlich zum Grundlagenwissen aktuelle wissenschaftliche Informationen. So sind die Inhalte wissenschaftlicher Symposien, die von dem Unternehmen unterstützt werden, nach der Veranstaltung online in der Rubrik „Service für Ärzte“ verfügbar. Beispiele hierfür sind Inhalte des 43. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und des 108. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin. Auch aktuelle Untersuchungen, wie zum Beispiel die AIRE-Studie, stehen dort zur Verfügung.
Die Nutzer der Website erfahren Wissenswertes unter anderem über Pathologie und Pathophysiologie, über morphologische Veränderungen und asthmatische Immunreaktion sowie über die Diagnosestellung beim Asthma bronchiale. Ein weiterer Schwerpunkt im passwortgeschützten Bereich für Fachkreise ist die medikamentöse Therapie.
Patienten können Informationen zu Asthma, zu den Auslösern der Erkrankung und zu den Therapieoptionen abrufen. Beschrieben und bildlich dargestellt sind auch Inhalationssysteme. Darüber hinaus erhalten sie Tipps für ihre Lebensführung.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote