Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Reinhold Schulte Foto: privat
Reinhold Schulte Foto: privat
Reinhold Schulte (54), Vorsitzender des Vorstandes der Signal Krankenversicherung, Dortmund, ist am 13. Juni in Berlin zum neuen Vorsitzenden des Verbandes der privaten Krankenversicherung e.V., Köln, gewählt worden. Er wurde Nachfolger von Generaldirektor Peter Greisler (65), ehemaligem Vorstandsvorsitzenden der Debeka a. G., Koblenz, der das PKV-Vorsitzendenamt seit Juni 1990 ununterbrochen innehatte. Greisler wurde in Würdigung seiner Verdienste um die Privatassekuranz zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt. Neues Vorstandsmitglied wurde Josef Beutelmann, Vorstandsvorsitzender der Barmenia Krankenversicherung a. G., Wuppertal. Der langjährige Verbandsdirektor Dr. jur. Hans Christoph Uleer (65), St. Augustin, wurde als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied bestätigt. Uleer trat am 30. Juni in den Ruhestand.

Dr. med. dent. Rolf-Jürgen Löffler (55), Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns, München, ist mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), Köln, gewählt worden. Er wurde Nachfolger des bisherigen KZBV-Vorstandsvorsitzenden, Dr. med. dent. Karl Horst Schirbort (64), Zahnarzt aus Burgdorf/ Niedersachsen, der nach achtjähriger Amtszeit nicht mehr für das Amt des Vorstandsvorsitzenden kandidiert hatte. Die Amtsperiode geht über vier Jahre. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote