ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/2002Rettungsdienst: Strategien im Katastrophenfall

AKTUELL

Rettungsdienst: Strategien im Katastrophenfall

Dtsch Arztebl 2002; 99(31-32): A-2080 / B-1762 / C-1658

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS „1. Internationaler Kongress zum 11. September“ findet in Hamburg statt.
Am 27. und 28. September findet in Hamburg der
„1. Internationale Kongress zum 11. September“ statt. Veranstalter sind die Akademie für Rettungsdienst und Gefahrenabwehr, das Institut für Notfallmedizin des LBK Hamburg und die Akademie für Notfallplanung und Zivilschutz. Kooperationspartner ist unter anderem die Bundes­ärzte­kammer. Unter der Schirmherrschaft von US-Konsulin Susan M. Elbow diskutieren Experten aus Europa und den USA über Strategien für Feuerwehr, Rettungsdienst und Gesundheitswesen im Katastrophenfall. Informieren und anmelden können sich Interessierte im Internet unter www.feuerwehr-hamburg.org/kongress.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema