ArchivDeutsches Ärzteblatt33/2002Deutscher Ärzte-Verlag: Die Million überschritten

AKTUELL: Akut

Deutscher Ärzte-Verlag: Die Million überschritten

Dtsch Arztebl 2002; 99(33): A-2142 / B-1818 / C-1710

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Abteilung Formularverlag bedankt sich bei ihren Kunden.
Die Abteilung Formularverlag und Praxis-Organisationsdienst des Deutschen Ärzte-Verlages (DÄV) beliefert rund 60 000 Kunden mit Karteimappen, entsprechendem Zubehör, individuellen Drucksachen, praxisgerecht standardisierten Formularen und Praxis-Organisationsbedarf wie Stethoskopen, Praxis-Druckern oder Röntgenfilmschutztaschen. Am 19. Juni wurde am Bildschirm des DÄV-Mitarbeiters Norbert David die millionste Fakturierung seit Einführung der laufenden Auftragsnummernvergabe getätigt. „Wir freuen uns über dieses Ereignis und bedanken uns bei unseren Kunden für das langjährige Vertrauen als Lieferanten für die Produkte des Praxisbedarfs“, sagte dazu der Leiter des Formularverlages, Reinhold Baumann.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema