ArchivDeutsches Ärzteblatt33/2002Arzt und Geschäft: Glückwunsch
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zu Ihrem Artikel „Gesundheitsladen“ kann ich nur sagen. Herzlichen Glückwunsch und Dank! Es geht bergab von der Arztpraxis zum Krämerladen. Fehlt nur noch die schwarze Tafel vor der Tür, auf der mit Kreide die Sonderangebote verkündet werden. Ein gefährlicher Weg bergab. Bin gespannt auf die Reaktionen.
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hans J. Sewering, Am Oberanger 14,
85221 Dachau
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige