ArchivDeutsches Ärzteblatt33/2002Arzt und Geschäft: Glückwunsch
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Zu Ihrem Artikel „Gesundheitsladen“ kann ich nur sagen. Herzlichen Glückwunsch und Dank! Es geht bergab von der Arztpraxis zum Krämerladen. Fehlt nur noch die schwarze Tafel vor der Tür, auf der mit Kreide die Sonderangebote verkündet werden. Ein gefährlicher Weg bergab. Bin gespannt auf die Reaktionen.
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hans J. Sewering, Am Oberanger 14,
85221 Dachau
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote