ArchivDeutsches Ärzteblatt34-35/2002Internet-Auftritte: Arztsuche und spezielle Infos

MEDIEN

Internet-Auftritte: Arztsuche und spezielle Infos

Dtsch Arztebl 2002; 99(34-35): A-2224 / B-1894 / C-1778

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
www.aekn.de
www.aekn.de
Neue Services bei Lan­des­ärz­te­kam­mern und Kassenärztlichen
Vereinigungen

Die ärztlichen Körperschaften erweitern kontinuierlich ihre Web-Angebote für Ärzte und Patienten. Einige der Neuerungen im Überblick:
- Die Ärztekammer Westfalen-Lippe hat zusätzlich zu ihrem Arztsuchdienst ein „Verzeichnis Betriebsärztliche Betreuung“ ins Internet gestellt. Dort können Unternehmen Ärzte in ihrer Nähe finden, die für die betriebsmedizinische Betreuung qualifiziert sind. Die Liste ist nach Orten sortiert. Auch eine Stichwortsuche ist möglich (Internet-Adresse: www.aekwl.de/public/ buergerinfo/index.html, Rubrik „Bürgerinformation“).
- Die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern hat auf ihrer Homepage unter www.aek-mv.de (Rubrik „Arzt in Ihrer Nähe“) ein Arztsuchsystem eingerichtet. Über die Suchmaske kann der Anwender Arztpraxen und Krankenhäuser der Region einschließlich Standorten und Anfahrtswegen recherchieren. Zusätzlich sind Informationen zu beruflichen Qualifikationen und Spezialisierungen des Arztes und Kontaktmöglichkeiten über die „virtuellen Praxisschilder“ abrufbar. Hat der ausgewählte Arzt eine eigene Praxis-Website, kann der Nutzer direkt dorthin gelangen. Der Service steht auch per WAP-Handy zur Verfügung.
- Die KV Hessen bietet auf ihrer Website unter der Adresse www.kvhessen.de registrierten Nutzern die Möglichkeit an, einen Newsletter zu abonnieren, der ihnen ein- bis zweimal wöchentlich aktuelle Informationen der KV per E-Mail zusendet. Der Nutzer des Nachrichtenangebots kann aus verschiedenen Themenbereichen, wie zum Beispiel „Ärzte und Psychotherapeuten“ und „Gesundheits- und Berufspolitik“, auswählen.
- Lan­des­ärz­te­kam­mer und Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg haben gemeinsam eine Online-Arztsuche der im Land Brandenburg tätigen Ärzte aufgebaut, die unter www.laekb.de zur Verfügung steht. Das Verzeichnis enthält rund 1 300 Krankenhausärzte, privatärztlich tätige und niedergelassene Vertragsärzte, Psychotherapeuten und Fachwissenschaftler aller Fachgebiete. Die Suche nach einem Krankenhausarzt lässt sich auch mit der Wahl eines Krankenhauses verbinden: Über den ausgewählten Krankenhausarzt gelangt man direkt auf die Website des Krankenhauses, in dem dieser tätig ist.
- Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein hat auf ihren Internet-Seiten unter www.kvno.de eine elektronische Suche nach diabetologisch geschulten Hausärzten und diabetologischen Schwerpunktpraxen integriert. Die Datenbank enthält 2 300 Ärzte, die an den Diabetes-Vereinbarungen der KV teilnehmen. Um eine Arztpraxis zu finden, können Patienten Suchmerkmale, wie Name, Ort und Landkreis, eingeben. Zusätzlich zu den ärztlichen Qualifikationen erhält der Anwender Auskünfte über Sprechzeiten, Anschrift, Telefonnummer und Fremdsprachenkenntnisse.
- Die Ärztekammer Niedersachsen hat auf ihrer Website (www.aekn.de) ein Informationsangebot zur Bundestagswahl aufgebaut, das auch interaktive Elemente enthält. Das Angebot umfasst unter anderem ein gesundheitspolitisches Forum, stellt Parteien und gesundheitspolitische Programme vor und berichtet über Neuigkeiten aus der Gesundheitspolitik.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema