Supplement: Praxis Computer

Festplattenspeicher

Dtsch Arztebl 2002; 99(36): [19]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Fujitsu, München (www.fdg.fujitsu.com), hat die neue 2,5-Zoll-Festplattenserie „MHS2“ vorgestellt. Mit 9,5 mm Bauhöhe und 53,2 Gigabit je Quadratzoll Speicherdichte bietet diese Serie nach Firmenangaben die höchste Speicherdichte ihrer Produktklasse. Damit ist eine Speicherkapazität von 30 GB pro 2,5-Zoll-Scheibe möglich. Die Laufwerke drehen mit 4 200 Umdrehungen pro Minute und werden mit Speicherkapazitäten von 30, 40 und 60 GB angeboten. 60 GB Speicherkapazität entspricht etwa 1,2 Millionen E-Mails, 60 000 digitalen Fotos oder 15 Spielfilmen in DVD-Qualität. Alle Modelle sind mit den leisen Flüssigkeitslagern der Fujitsu „Fluid Dynamic Bearing“-Technologie ausgestattet und verfügen über eine durchschnittlichen Zugriffszeit von 12 ms und Übertragungsraten von maximal 38,1 MB/s. Zusätzlich zeichnen sich die Festplatten durch eine größere Stoßfestigkeit aus.
Mit ihrer kompakten Bauweise und hohen Speicherkapazität eignet sich diese neue Festplattengeneration für Mobile-Computing-Anwendungen sowie für digitale Heimgeräte, MP3-Player und tragbare Festplattensysteme. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema