SUPPLEMENT: Praxis Computer

Anatomieatlas

Dtsch Arztebl 2002; 99(36): [23]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Mit dem „Anatomieatlas in 3D“ von Megasystems (www.mega-systems.net) erhalten Interessierte auf zwei CD-ROMs und einer DVD eine Software zur Erkundung der menschlichen Physis, illustriert mit 3-D-Modellen, Animationen, Grafiken und einem Schichtenmodell. Sämtliche Körperteile erhalten ihre Bezeichnung nach der international anerkannten „Terminologia Anatomica“ und erscheinen jeweils auf Deutsch, Englisch und Latein. Eine einfache Navigation unterstützt den virtuellen Weg in den Körper. Mehr als 500 plastische Modelle veranschaulichen zusammen mit den Text- und Bildinformationen einprägsam Körpersysteme. Wer einen noch tieferen Einblick gewinnen will, entblättert ein Schichtenmodell oder einen männlichen oder weiblichen Körper von der Gesamtansicht bis zu feinen Details. Das Lexikon enthält Definitionen medizinischer Fachbegriffe auf Deutsch und Englisch. Die erweiterte Druckmöglichkeit – mit oder ohne Beschriftung in der jeweiligen Zoomstufe –,
Internet-Recherche und -Updates sowie Lesezeichen- und Notizfunktion erleichtern das Studieren.
Die Software kostet 39,90 Euro. Systemvoraussetzungen sind ein Multimedia-PC ab Win 95b und Pentium II, mindestens 32 MB RAM sowie 45 MB freier Festplattenspeicher. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema