ArchivDeutsches Ärzteblatt37/2002Reha-Führer: Hilfen für Ärzte und Betroffene

MEDIEN

Reha-Führer: Hilfen für Ärzte und Betroffene

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Broschüre „Reha-Kliniken für Kinder, Jugendliche,
Mutter und Kind, Kind und Begleitperson“

Mehr als 100 Kinder- und Mutter-Kind-Einrichtungen, zusammengeschlossen im Arbeitskreis Gesundheit e.V., präsentieren sich in der aktualisierten Auflage des Nachschlagewerkes „Reha-Kliniken für Kinder, Jugendliche, Mutter und Kind, Kind und Begleitperson“. Der Ratgeber ist alphabetisch nach Städten und Indikationen gegliedert. Die Einrichtungen werden jeweils mit einer Außen- und Innenaufnahme dargestellt. Der Benutzer erhält außerdem Informationen über die medizinischen Einrichtungen, die Klinikleitung, die Bettenzahl und die Kostenträger, mit denen die einzelne Klinik zusammenarbeitet.
Die Broschüre können Ärzte, Sozialdienste und Kostenträger kostenfrei anfordern unter: Arbeitskreis Gesundheit e.V., Bundeskanzlerplatz 2–10, 53113 Bonn, Fax: 02 28/ 21 22 11; E-Mail: reha@bonn-online.com
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote