ArchivDeutsches Ärzteblatt37/2002Leserreisen des Deutschen Ärzteblattes: 13 Tage Kambodscha – Vietnam

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Leserreisen des Deutschen Ärzteblattes: 13 Tage Kambodscha – Vietnam

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Am Angkor Wat: Von Saigon nach Hanoi

20. Februar bis 4. März 2003
6. März bis 18. März 2003
3. April bis 15. April 2003


Eine Leserreise, die das Deutsche Ärzteblatt mit Studiosus Gruppenreisen GmbH, München, veranstaltet, führt nach Kambodscha und nach Vietnam. Der Tourist wird verzaubert von den Tempelanlagen von Angkor Wat, den Metropolen Phnom Penh, Saigon und Hanoi, von der alten Kaiserstadt Hué und der schönen Halong-bucht.
Reiseverlauf
1. Tag – Donnerstag, 20. 2./ 6. 3./3. 4. 2003: Anreise zum Flughafen Frankfurt/Main. Abends Flug mit Singapore Airlines nonstop nach Asien.
2. Tag – Freitag, 21. 2./7. 3./4. 4. 2003: Am frühen Nachmittag Ankunft in Singapur und Weiterflug mit Silk Air nach Kambodscha. Abends Ankunft in Phnom Penh. Transfer zum Hotel.
3. Tag – Samstag, 22. 2./8. 3./5. 4. 2002: Rundfahrt zum Königspalast, der Silberpagode, dem großen Stupa auf dem Phnom-Hügel mit Besuch des Nationalmuseums. Am späten Nachmittag Flug von Phnom Penh nach Siem Reap.
4. Tag – Sonntag, 23. 2./9. 3./6. 4. 2003: Besuch der größten Attraktion Südostasiens, der Königsstadt, Zentrum des Khmerreichs vom frühen 9. bis zum 15. Jahrhundert. Zwischen Urwaldriesen grüßen lächelnde, überdimensionale Gesichter – sie gehören zum Bayon-Tempel. Besichtigung von Angkor Wat. Am Abend zum Berg Bakheng.
5. Tag – Montag, 24. 2./10. 3./7. 4. 2003: Flug von Siem Reap nach Vietnam und Besichtigungen in Saigon (Ho Chi Minh City).
6. Tag – Dienstag, 25. 2./11. 3./8. 4. 2003: Bootsfahrt im Mekong-Delta: Die Wasserarme des Deltas und die vielen kleinen Inseln sind Refugium für idyllische Dörfer und schwimmende Märkte. Rückkehr über die Vinh-Trang-Pagode von My Tho nach Saigon.
7. Tag – Mittwoch, 26. 2./ 12. 3./9. 4. 2003: Flug von Saigon nach Da Nang. Besuch des Cham-Museums. In den Marmorbergen kann man buddhistische Höhlentempel besichtigen. Fahrt über den Wolkenpass nach Hué.
8. Tag – Donnerstag, 27. 2./ 13. 3./10. 4. 2003: Alte Kaiserstadt Hué. Zeit für Entdeckungen: in der Zitadelle mit der „Verbotenen Purpurnen Stadt“ Überreste prächtiger Paläste. Nachmittags Besuch von Tu Hieu und des Markts von Dong Ba.
Kambodscha: Angkor Wat, Fernost: der Wasserbüffel, das Arbeitstier Fotos: Studiosus Gruppenreisen
Kambodscha: Angkor Wat, Fernost: der Wasserbüffel, das Arbeitstier Fotos: Studiosus Gruppenreisen
9. Tag – Freitag, 28. 2./14. 3./11. 4. 2003: Bootsfahrt auf dem „Fluss der Wohlgerüche“. Inmitten von Reisfeldern, Pinienwäldern und Bambushainen liegen die Kaisergräber Lang Minh Mang und Lang Tu Duc.
10. Tag – Samstag, 1. 3./15. 3./12. 4. 2003: Vormittags Flug nach Hanoi und Stadtbesichtigung. Am Abend Aufführung des Wasserpuppen-Theaters.
11. Tag – Sonntag, 2. 3./16. 3./13. 4. 2003: Ausflug (Mittagessen inklusive) durch die Landschaft im Delta des Roten Flusses zur Bucht von Halong. Mit dem Boot (Mittagessen an Bord) durch
die Felslandschaft. Rückkehr nach Hanoi (340 km).
12. Tag – Montag, 3. 3./ 17. 3./14. 4. 2003: Vormittags Freizeit in Hanoi. Nachmittags Rückflug mit Singapore Airlines nach Singapur. Gelegenheit zum Shopping auf dem Changi-Flughafen. Weiterflug mit Singapore Airlines nach Deutschland.
13. Tag – Dienstag, 4. 3./18. 3./15. 4. 2003: Morgens Ankunft in Frankfurt/Main. Weiterreise zu den Ausgangsorten.
Reisepreis
Reisepreise für 13 Reisetage ab 2 785 Euro brutto pro Person. Einzelzimmerzuschlag 335 Euro.
Mindestbeteiligung: 20 Personen
Leistungen
- Linienflug mit Singapore Airlines/Silk Air von Frankfurt/Main nach Phnom Penh und zurück von Hanoi in der Touristenklasse
- Flüge in Indochina:
Phnom Penh–Siem Reap– Saigon–Da Nang und Hué– Hanoi in der Touristenklasse
- Zehn Übernachtungen
- Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche und WC
- Halbpension (10 3 Frühstück und 10 3 Abendessen)
- Transfers, Stadtrundfahrten und Ausflüge in landesüblichen Reisebussen mit Klimaanlage
- Deutsch sprechende Reiseleitungen in Kambodscha und in Vietnam
- Eintrittsgelder (Wert circa 59 Euro)
- Ausflüge an den Tagen 6, 9 und 11 (Tag 11 inklusive Mittagessen)
- Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren (Wert: 81 Euro)
- Reiseunterlagen mit einem Kunstreiseführer
- Visagebühren (Wert: 70 Euro)
- Sicherungsschein über den Reisepreis
- Reiserücktritt-Topschutz-Versicherung (mit Selbstbehalt)
Veranstalter
Studiosus Gruppenreisen GmbH, München
Ausführliches Programm: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH – Leserservice –, Dieselstra-ße 2, 50859 Köln, Telefon:
0 22 34/70 11-2 89; Fax: 0 22 34/ 70 11-4 60.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema