VARIA: Personalien

Universitäten

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Gastprofessur – verliehen durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn, an Prof. Dr. Robert F. Rich, University of Illinois, Urbana-Champaign, als Mercator-Gastprofessur. Mit der Vergabe der Gastprofessur an Rich wird außerdem die wissenschaftliche Förderung und Auswertung eines seit über 20 Jahren erfolgreichen Austauschprogramms für den akademischen Nachwuchs unter dem Titel „Biomedical Sciences Exchange Project between North America and Europe“ an der Medizinischen Hochschule Hannover unterstützt.

Raimund E. Horch Foto: privat
Raimund E. Horch Foto: privat
Ernannt – Dr. med. Raimund E. Horch, leitender Oberarzt und Vertreter des Ärztlichen Direktors der Abteilung Plastische und Handchirurgie des Klinikums der Universität Freiburg, ist zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Freiburg ernannt worden.

Habilitiert – Dipl.-Chemikerin Dr. med. Elke Holinski-Feder und Dr. med. Tim-Matthias Strom, Institut für Medizinische Genetik, Klinikum der Universität München, Heinrich-Westphal-Labor für genetische Diagnostik (Leiter: Prof. Dr. med. Jan Murken), München, haben sich an der Ludwig-Maximilians-Universität München habilitiert und wurden zu Privatdozenten ernannt.

Habilitiert – Dr. med. Andreas Stang, MPH (USA) (37), Arzt und Epidemiologe, Arbeitsgruppenleiter der Epidemiologie des Instituts für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Universitätsklinikum Essen, hat sich im Fachbereich Medizin der Universität Essen für das Fach „Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie“ habilitiert und wurde zum Privatdozenten ernannt. Thema der Habilitationsschrift: „Die Epidemiologie des Uvealmelanoms“. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote