ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2002Broschüre: Ratgeber „Prostatakrebs“

MEDIEN

Broschüre: Ratgeber „Prostatakrebs“

Dtsch Arztebl 2002; 99(40): A-2584 / B-2206 / C-2070

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Deutsche Krebshilfe informiert Betroffene und Interessierte.
Prostatakrebs ist mit 31 600 jährlichen Neuerkrankungen in Deutschland die häufigste Tumorerkrankung beim Mann. Nach Berechnungen von Wissenschaftlern des Europäischen Krebsforschungsinstituts in Mailand nimmt die Häufigkeit dieser Krebserkrankung bis zum Jahr 2010 jährlich um drei Prozent zu. Die Deutsche Krebshilfe, Bonn, hat eine überarbeitete Neuauflage ihres Ratgebers „Prostatakrebs“ herausgegeben. Die Broschüre informiert Betroffene über Möglichkeiten der Früherkennung, Diagnose und Therapie. Sie ist kostenfrei erhältlich bei der Deutschen Krebshilfe (Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn, Fax: 02 28/7 29 90 11) oder kann als PDF-Datei im Internet heruntergeladen werden: www.krebshilfe.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema