ArchivDeutsches Ärzteblatt PP5/2002Mehrdimensionale Psychodynamische Traumatherapie (MPTT)

BÜCHER

Mehrdimensionale Psychodynamische Traumatherapie (MPTT)

Fischer, Gottfried

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Psychotraumatologie
Erweitertes Therapiespektrum
Gottfried Fischer: Mehrdimensionale Psychodynamische Traumatherapie (MPTT). Manual zur Behandlung psychotraumatischer Störungen. Asanger, Heidelberg, 2000, 220 Seiten, 29 €
Nachdem es im deutschsprachigen Raum lange Zeit einen Aufholbedarf an wissenschaftlich fundierten Informationen über psychotraumatische Störungen gab, schafft Prof. Dr. med. Gottfried Fischer, Direktor des Instituts für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität zu Köln und Forschungsleiter des Deutschen Instituts für Psychotraumatologie, Abhilfe.
Auf der Basis von Forschungsergebnissen und großer klinischer Erfahrung in der Arbeit mit Traumaopfern stellt der Autor ein systematisches Behandlungskonzept, die Mehrdimensionale Psychodynamische Traumatherapie (MPTT), bereit, um psychotherapeutisch tätigen Fachärzten und -psychologen eine ergänzende Arbeitsgrundlage für ihre Therapieplanung und -gestaltung zu liefern. Dabei berücksichtigt das Manual verschiedene Anforderungsprofile in der Traumatherapie: die Krisenintervention, Akuttherapie und die Therapie komplexer chronifizierter psychischer Traumatisierung. Das Besondere der MPTT ist, dass sie als psychoanalytisch und tiefenpsychologisch fundiertes Verfahren behaviorale Trainingselemente miteinschließt und somit das Therapiespektrum erweitert. Christiane Eichenberg
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema