VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Glivec

Dtsch Arztebl 2002; 99(41): A-2727 / B-2319 / C-2063

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Novartis hat bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission die erweiterte Zulassung für das Medikament Glivec® (Imatinib) zur Behandlung von Patienten mit kit-(CD 117-)positiven inoperablen und/oder metastasierenden bösartigen Gastrointestinalen Stromatumoren (Gists) erteilt hat.
Glivec ist ein Signaltransduktionshemmer, der gezielt die Aktivität der Tyrosinkinasen inhibiert; diese Enzyme spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel bestimmter Tumorzellen. Die Aktivität des Rezeptors Tyrosinkinase-Kit verursacht nach häufigen Mutationen das Wachstum und die Teilung von Gists. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema