ArchivDeutsches Ärzteblatt41/1996Internet für Mediziner

SPEKTRUM: Bücher

Internet für Mediziner

Korff, Florian

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Internet
Führer für Mediziner
Florian Korff: Internet für Mediziner. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo, Hongkong, 1996, 191 Seiten, gebunden, 48 DM
Wer nicht weiß, wie man mit "Archie" oder "Gopher" nach den richtigen "News" oder dem richtigen "Server" "online" suchen kann, für den ist dieses Buch genau richtig. Der Autor des Buches schafft es, in kleinen Schritten den Internet-Novizen, hier speziell den Mediziner, klar strukturiert durch den Wirrwarr des Internet zu führen. Neben den möglichen Einstiegsmöglichkeiten, welchen Provider oder welchen Online-Dienst man nehmen kann und wo der Unterschied ist, schildert der Autor detailliert die Voraussetzungen in Hard- und Software für das Nutzen des Internet. Gut verständlich dargestellt sind auch die Regeln des Internet, also welches Kürzel die Adressen haben, welche Bedeutung zugrunde liegt und wie sie strukturiert sind. Recht amüsant zu lesen ist der "Knigge der Netzetikette". Geschildert und beschrieben wird, wie der Netznutzer sich in den Diskussionsrunden des Internet zu verhalten hat, um nicht unangenehm aufzufallen.
Praktisch anwendbar und für Mediziner nützlich sind die Adressen von medizinischen Verbänden und Organisationen, Kliniken, Forschungseinrichtungen, Verlagen und Zeitschriften. In einem weiteren Kapitel werden interessante Adressen aus dem nichtmedizinischen Bereich vorgestellt. Dieses Kapitel ist wohl mehr als ein Ausblick gedacht, jedoch hätte man bessere Beispiele aus diesem Bereich wählen können. Eine perfekte Abrundung des Buches gibt der alphabetisch geordnete Anhang, der Klarheit in die vielen Abkürzungen der Computerfachsprache bringt.
Catrin Marx, Köln
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote