Supplement: Praxis Computer

Software für Blinde

Dtsch Arztebl 2002; 99(41): [25]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Software „Window-Eyes“ unterstützt die Arbeit mit Betriebssystemen von Microsoft und darauf aufbauenden PC-Anwendungen, wie Outlook, Internet Explorer und Acrobat Reader. In der deutschsprachigen Version 4.11 läuft das Programm unter Windows 9x und ME; eine Version für weitere Windows-Plattformen ist geplant. „Windows-Eyes“ beschleunigt den Abruf von Daten mittels Braille-Zeilen. Mehr als 30 Braille-Zeilen können gleichzeitig dargestellt werden. Die Bedienoberfläche verwendet Windows-Standardelemente, wie Menüleisten und Programmsymbole, und ermöglicht es dem Anwender, diese Elemente selbst zu konfigurieren und an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Das Programm kostet 1 190 Euro. EB
Informationen: Handshake, Wien, Telefon: +43 1 4 78/14 12 12, Fax: +43 1 4 78/14 12 16, E-Mail: info@handshake.at
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema