Supplement: Reisemagazin

Elsaß: Radeln und schlemmen

Dtsch Arztebl 2002; 99(42): [13]

MR

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Katalog
Foto: Katalog
Das Elsaß ist bekannt für Wein, Kultur und vorzügliche Restaurants. Den Radtouristen erwartet dort ein gut ausgebautes Radwegenetz. Sanfte Hügel entlang der elsässischen Weinstraße wechseln mit der flachen Auenlandschaft zwischen Rhein, Vogesen und Jura ab. Sehenswert sind die kleinen Städte und Weinorte.
Bedingt durch das milde Klima des Oberrheins ist der Herbst besonders geeignet, das Fahrradjahr dort ausklingen zu lassen. Eine achttägige Radreise kann noch bis Mitte November zum Paketpreis von 448 Euro bei Eurofun Touristik GmbH, Mühlstraße 20, A-5162 Obertrum, Telefon: 00 43/62 19-74 44, Fax: 82 72, Internet: www.eurobike.at,
gebucht werden. MR
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema