ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2002Verleihungen: Film- und Fernsehpreis 2002

VARIA: Preise

Verleihungen: Film- und Fernsehpreis 2002

Dtsch Arztebl 2002; 99(43): A-2883 / B-2451 / C-2295

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Frank Pfennig Der Film- und Fernsehpreis 2002 des Hartmannbundes (HB) ging an Vera Schmidberger (Mitte). Rechts: der HBVorsitzende, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas. Links: Jörg Hommer, Cutter beim SWR
Foto: Frank Pfennig Der Film- und Fernsehpreis 2002 des Hartmannbundes (HB) ging an Vera Schmidberger (Mitte). Rechts: der HBVorsitzende, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas. Links: Jörg Hommer, Cutter beim SWR
Zum 31. Mal verliehen durch den Hartmannbund (Verband der Ärzte Deutschlands e.V.) während dessen Haupt­ver­samm­lung am 11. Oktober im Kongresshaus zu Baden-Baden, an Vera Schmidberger (34), Fernseh-Journalistin, Groß-Gerau, in Würdigung ihres im Südwestdeutschen Rundfunk (SWR) gesendeten Streifens mit dem Titel „Doktor verzweifelt gesucht: Ärztemangel in Deutschland“. Schmidberger ist seit Februar 2000 Redakteurin beim ARD-Politmagazin „Report Mainz“. Der Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes wird seit 1971 für hervorragende journalistische Leistungen und Filmbeiträge, die im Fernsehen gesendet wurden, verliehen. EB
Anzeige
Foto: Frank Pfennig Der Film- und Fernsehpreis 2002 des Hartmannbundes (HB) ging an Vera Schmidberger (Mitte). Rechts: der HBVorsitzende, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas. Links: Jörg Hommer, Cutter beim SWR
Foto: Frank Pfennig Der Film- und Fernsehpreis 2002 des Hartmannbundes (HB) ging an Vera Schmidberger (Mitte). Rechts: der HBVorsitzende, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas. Links: Jörg Hommer, Cutter beim SWR
Abbildung
Foto: Frank Pfennig Der Film- und Fernsehpreis 2002 des Hartmannbundes (HB) ging an Vera Schmidberger (Mitte). Rechts: der HBVorsitzende, Dr. med. Hans-Jürgen Thomas. Links: Jörg Hommer, Cutter beim SWR

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema