ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2002Tumoren peripherer Nerven: Schlusswort

MEDIZIN: Diskussion

Tumoren peripherer Nerven: Schlusswort

Dtsch Arztebl 2002; 99(45): A-3034 / B-2583 / C-2392

Stark, Andreas M.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wir danken Herrn Mautner für seine Ergänzungen zu unserer Publikation. Dabei werden weitere Details zu der in unserem Artikel erwähnten Subgruppe von Patienten mit malignem peripheren Nervenscheidentumor und bekannter Neurofibromatose Typ I angefügt. In dem von Herrn Mautner zitierten Meeting-Report der internationalen Arbeitsgruppe zum Vorkommen von MPNST bei Neurofibromatosis Typ I wird aufgeführt, dass MPNST in etwa 2 bis 5 Prozent dieser Patientensubgruppe auftreten. Bei möglichen Differenzen in statistischen Querschnitts- und Längsschnitterhebungen kann das Lebenszeitrisiko für einen Neurofibromatose-I-Kranken, an einem MPNST zu erkranken, bei bis zu 10 Prozent liegen.

Literatur beim Verfasser

Für die Verfasser:
Dr. med. Andreas M. Stark
Klinik für Neurochirurgie
Universitätsklinikum Kiel
Weimarer Straße 8
24106 Kiel

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige