Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Expertengremium „Arzneimittel für Kinder und Jugendliche“ hat seinen Vorstand gewählt. Prof. Dr. med. Hannsjörg Seyberth, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Kinderheilkunde an der Universität Marburg wurde Vorsitzender, Prof. Dr. med. Wolfgang Rascher, Direktor der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche der Universität Erlangen-Nürnberg, stellvertretender Vorsitzender. Dem Gremium gehören weitere Sachverständige aus den Bereichen Kinderheilkunde, Jugendpsychiatrie, klinische Pharmakologie, Entwicklungstoxikologie/Teratologie und Biometrie an. Arbeitsergebnisse in Form von fachlichen Empfehlungen sollen auch die Behörden wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, das Paul-Ehrlich-Institut und die europäische Arzneimittelzulassungsbehörde unterstützen. SL
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote