VARIA: Personalien

Spende

Dtsch Arztebl 2002; 99(46): A-3130 / B-2642 / C-2462

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Am 25. Oktober 2002 fand im Schloss Bellevue in Berlin die Spendenübergabe der Leo-Clubs (Jugendorganisation der Lions-Clubs) an die Rudolf Pichlmayr-Stiftung für Kinder und Jugendliche vor und nach Organtransplantation statt. Christina Rau, Schirmherrin des Bundesverbandes der Organtransplantierten e.V., überreichte im Beisein der Vertreter der Leo-Clubs einen Scheck über 18 036,09 Euro an den Vorsitzenden der Rudolf Pichlmayr-Stiftung und Leiter des Transplantationszentrums im Klinikum Augsburg, Prof. Dr. med. Dr. phil. Eckhard Nagel. Dieses Geld, der Erlös aus dem bundesweiten Leo-Service-Day, wird von der Stiftung zur Unterstützung des Rehabilitationszentrums Ederhof in Stronach/Österreich und die dort notwendige Neuausstattung der Sportphysiologie eingesetzt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema