VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Jetzt Baycuten® HC

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Bayer Vital GmbH hat die Zusammensetzung von Baycuten®, einer Kombination des Antimykotikums Clotrimazol und einem Corticoid, geändert. Statt der 0,0443 Prozent des synthetischen Corticosteroids Dexamethasonacetat enthält die Salbe nun 1 Prozent des physiologisch vorkommenden Hydrocortisons. Die übrige Zusammensetzung bleibt unverändert. Zur Verdeutlichung der Umstellunge heißt das Präparat jetzt Baycuten® HC Creme (HC für Hydrocortison).

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote