VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Jetzt Baycuten® HC

Dtsch Arztebl 2002; 99(47): A-3202

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Bayer Vital GmbH hat die Zusammensetzung von Baycuten®, einer Kombination des Antimykotikums Clotrimazol und einem Corticoid, geändert. Statt der 0,0443 Prozent des synthetischen Corticosteroids Dexamethasonacetat enthält die Salbe nun 1 Prozent des physiologisch vorkommenden Hydrocortisons. Die übrige Zusammensetzung bleibt unverändert. Zur Verdeutlichung der Umstellunge heißt das Präparat jetzt Baycuten® HC Creme (HC für Hydrocortison).
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema