Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Rechtsanwalt Dr. jur. Axel Sander (60), seit 1991 Geschäftsführer und zuständig für den Geschäftsbereich Recht des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), Frankfurt am Main/Berlin, schied mit der Verlegung des Verbandssitzes des BPI von Frankfurt nach Berlin zum 30. September 2002 aus den Diensten des Verbandes aus. Auch künftig bleibt der Pharma-Rechtler dem Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie beratend verbunden. Mit seiner Rechtsanwaltskanzlei wird er einen Teil seiner bisherigen Verbandsfunktion fortführen sowie den BPI in arzneimittelrechtlichen Angelegenheiten beraten. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote