BRIEFE

Titelbild: Skandal

Dtsch Arztebl 2002; 99(49): A-3318 / B-2797 / C-2606

Stege, Uta

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Titelseite der Ausgabe 46 ist trotz der Debatte auf der folgenden Seite, die als eine Art Entschuldigung rüberkommt, ein Skandal, rassistisch und sexistisch zugleich. Traurig auch in den Köpfen der Ärzteschaft immer wieder die gleichen Grenzen des Horizonts. Leider ist das Deutsche Ärzteblatt eine Pflichtlektüre für alle.
Dr. med. Uta Stege, Sredzkistraße 24, 10435 Berlin
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige