VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Migräneprophylaxe

Dtsch Arztebl 2002; 99(49): A-3353

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto:Weber & Weber
Foto:Weber & Weber
In einer internationalen, im Doppelblindversuch durchgeführten, placebokontrollierten Studie konnte die Wirksamkeit und Verträglichkeit des Migräneprophylaktikums Petadolex® (Weber & Weber) – gewonnen aus dem Wurzelstock der Pestwurz – belegt werden: 71 Prozent der Patienten hatten mindestens 50 Prozent weniger Attacken, im Mittel wurden die Migräneanfälle um 58 Prozent gesenkt. Auch Kinder sprechen gut auf eine Behandlung mit Petadolex an, hieß es bei dem Deutschen Schmerzkongress in Aachen. Bei 85,7 Prozent der Sechs- bis Neunjährigen und 74,1 Prozent der Zehn- bis 17-Jährigen hätten sich die Anfälle reduziert.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema