VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Itraconazol

Dtsch Arztebl 2002; 99(49): A-3353

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Breitspektrumantimykotikum Itraconazol (Sempera®) findet drei neue Anwendungsbereiche bei Problemmykosen, zum Beispiel Tinea capitis, Pityriasis versicolor und Seborrhoisches Ekzem. Insbesondere bei Tinea-capitis-Erkrankungen von Kindern sei die Indikation gut belegt, hieß es bei einem von Janssen-Cilag unterstützten Symposium im Rahmen der Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft in München.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema