Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Kardiologie
Zum Nachlesen
Helmut Roskamm, Herbert Reindell (Hrsg.): Herzkrankheiten. Pathophysiologie, Diagnostik, Therapie, 4., neubearbeitete Auflage, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a., 1996, XIV, 1 751 Seiten, 821 zum Teil farbige Abbildungen in 1 639 Einzeldarstellungen, 173 Tabellen, gebunden, 368 DM
Das Lehrbuch kann mit dem im gleichen Verlag erschienenen Werk von Rieker und Erdmann sowie dem amerikanischen "Braunwald" zu den großen Lehr- und Nachschlagebüchern der Kardiologie zählen. Ein Vergleich mit dem "Friedberg" von 1966/ 1972 zeigt den ungeheuren Fortschritt in diesem Teilgebiet. Neu in der 4. Auflage sind unter anderem die Kapitel über medikamentöse und interventionelle Techniken sowie über kardiologische Notfallmaßnahmen. Dafür wurde auf einige Abschnitte früherer Auflagen wie die "Herzneurosen" verzichtet. Mit rund 1 700 Seiten, 821 Abbildungen und 173 Tabellen läßt das Buch kaum Fragen offen. Die Literatur ist den einzelnen Kapiteln angefügt. Das Werk eignet sich allerdings mehr zum Nachschlagen als zum systematischen Durcharbeiten.
Rudolf Gross, Köln
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote