ArchivDeutsches Ärzteblatt50/2002Leserreise des Deutschen Ärzteblattes: Zwölf Tage Rundreise Mexiko

VARIA: Leserreise

Leserreise des Deutschen Ärzteblattes: Zwölf Tage Rundreise Mexiko

Dtsch Arztebl 2002; 99(50): A-3425 / B-2882 / C-2683

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Yukata´n/Mexiko: Markttag Foto: Harald Clade
Yukata´n/Mexiko: Markttag
Foto: Harald Clade
Rundreise zu historischen Sehenswürdigkeiten

Den Spuren der Kulturvölker der „Klassischen Periode“, Azteken, Olmeken, Tolteken, Mixteken und Mayas, folgt eine zwölftägige Leserreise, die das Deutsche Ärzteblatt in Zusammenarbeit mit Knipper-Kimmel-Reisen durchführt.
Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Frankfurt/Main und Weiterflug nach Mexico City.
2. Tag: Halbtägige Rundfahrt durch Mexico City. Abends Möglichkeit, eine Aufführung des „Mexikanischen Folkloreballetts“ zu besuchen.
3. Tag: Besichtigung der Basilika von Guadelupe. Nachmittags Besuch der Aztekenstadt Teotihuacan. An der Straße der Toten liegen drei Pyramiden: die Sonnenpyramide, die Mondpyramide und die Zitadelle. Rückfahrt nach Mexico City.
4. Tag: Tag zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Busausflug. Vormittags Besuch der wieder entdeckten Hauptstadt des Toltekenreiches, Tula. Weiterfahrt nach Actopan, Besichtigung eines Klosters. Auf dem Rückweg nach Mexico City Besichtigung eines Klosters des Dominikanerordens Tepotzotlán sowie der Pyramide des Pulquegottes „Tepozteco“.
5. Tag: Flug nach Villahermosa. Durch den Regenwald von Chiapas Busfahrt nach Palenque – eine Ausgrabungsstätte der Mayakultur. Abendessen und Übernachtung im Chan-Kah Resort Village.
6. Tag: Fahrt mit dem Bus von Palenque nach Sabancuy an den Golf von Mexiko.
Weiter nach Campeche, der Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Spätnachmittags Besichtigung der gut erhaltenen Fassaden des Regengottes. Übernachtung in der „Hacienda Uxmal“.
7. Tag: Besichtigung des „Gouverneurspalastes“. Von dort geht es nach Chiche´n Itzá, der am Ende des 5. Jahrhunderts errichteten Haupt-stadt der Mayas. Nur rund 25 Überreste der Hochkultur sind bisher freigelegt worden. Der Kukulkán-Tempel „El Castillo“ ist das bekannteste Bauwerk der Anlage (zwei Übernachtungen mit Abendessen in der Hacienda Chi-che´n Itzá).
8. Tag: Weiterer Tag für die Besichtigung der Tolteken- und Maya-Stätte.
9. und 10. Tag: Über Valladolid nach Cancu´n. Zwei Tage Strandurlaub im Hotel „Camino Real“.
11. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Rückflug nach Mexico City, dann Weiterflug nach Frankfurt/Main.
Reisepreis
Der Pauschalpreis der zwölftägigen Reise beträgt ab/bis Frankfurt/Main pro Person 2 097 Euro. Einbettzimmerzuschlag: 458 Euro. Mehrkosten für deutsche Anschlussflüge ab allen deutschen Flughäfen mit Lufthansa für Hin- und Rückflug: pro Person 50 Euro.
Leistungen
- Lufthansa-Linienflüge in der Touristenklasse ab Frankfurt/Main nach Mexico City und zurück
-mexikanische Linienflü-ge mit Mexicana von Mexico City nach Villahermosa beziehungsweise von Cancu´n nach Mexico City in der Touristenklasse
- vier Übernachtungen im erstklassigen Hotel „Krystal“ in Mexico City, je eine Übernachtung in Palenque und Uxmal, zwei Übernachtungen in Chiche´n Itzá sowie zwei Übernachtungen in Cancu´n im „Camino Real Cancu´n“
- Frühstücksbuffet an allen Tagen
- vier Abendessen in Palenque, Uxmal und Chiche´n Itzá
- alle im Programm aufgeführten Transfers, Stadtrund- und Besichtigungsfahrten sowie die Überlandfahrten von Villahermosa über Palenque, Kabah und Chiche´n Itzá nach Cancu´n
- Eintrittsgelder für Museen und archäologische Stätten
- deutschsprachige Reiseleitung
- Insolvenz-Versicherung

Zur Durchführung dieser Reise ist eine Mindestteilnehmerzahl von 40 Personen erforderlich.
Veranstalter
Knipper-Kimmel-Reisen, Köln

Ausführliches Programm von: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH – Leserservice –, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Telefon: 0 22 34/70 11-2 89, Fax: 0 22 34/70 11-4 60
Foto: privat Maya-Ruinen von Palenque/ Chiapas in Mexiko
Foto: privat Maya-Ruinen von Palenque/ Chiapas in Mexiko
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema