Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Innovationspreis – ausgeschrieben durch die Stiftung Familie Klee (Dotation: 12 500 Euro) für eine wissenschaftliche Arbeit aus dem deutschen Sprachraum, die das Ziel hat, durch eine neuartige Kombination medizinischer und technischer Kenntnisse die Heilung von Krankheiten zu ermöglichen, ihre Therapie oder Diagnostik zu verbessern oder die Auswirkungen der Krankheit zu mildern. Bewerbungen (bis 15. Januar 2003) an Prof. Dr. med. Reinhard Burk, Augenklinik, Teutoburger Straße 50, 33604 Bielefeld, Telefon: 05 21/5 81 31 01, Fax: 05 21/ 5 81 31 99, E-Mail: burk.burk @t-online.de.

Dr.-Werner-Fekl-Förderpreis 2003 – zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der klinischen Ernährung, deren Forschungsarbeiten beispielhaft sind, ausgeschrieben durch die Pfrimmer Nutricia GmbH, Erlangen, dotiert mit 5 000 Euro, ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. Einsendungen (bis 28. Februar 2003) an Pfrimmer Nutricia GmbH, Dr. Dietmar Stippler, Am Weichselgarten 23, 91058 Erlangen, Telefon: 0 91 31/77 82-9 61, Fax: 0 91 31/77 82-86, E-Mail: D.Stippler@nutriia.com. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote