ArchivDeutsches Ärzteblatt42/1996205 204 Renten an Empfänger im Ausland

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

205 204 Renten an Empfänger im Ausland

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BERLIN. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) zahlt nicht nur Renten an Empfänger in der Bundesrepublik Deutschland, sondern auch an Adressaten in anderen Ländern. Die BfA überweist derzeit an Berechtigte in 41 europäischen und 33 afrikanischen Ländern, in 31 Staaten Nord- und Südamerikas, in 25 Staaten Asiens sowie in 21 Staaten im pazifischen Raum einschließlich Australien und Neuseeland.
Die meisten Rentenempfänger leben in den USA (47 840), Österreich (29 443) Israel (34 522). Insgesamt zahlt die BfA über den Rentendienst der Deutschen Post AG monatlich zirka 161 Millionen DM an Empfänger in 151 Staaten der Erde. WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote