VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Casodex 150 mg

Dtsch Arztebl 2002; 99(51-52): A-3482

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nachdem Casodex® 50 mg (Wirkstoff Bicalutamid) als Präparat zur Kombination mit einer chirurgischen oder medikamentösen Kastration zur Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms zugelassen war, ist nun die Zulassung für Casodex® 150 mg erteilt worden zur Behandlung von Patienten mit lokal begrenztem Prostatakarzinom, die nicht mit einer radikalen Prostatektomie oder Strahlentherapie behandelt werden. Es ist das erste Präparat mit einer Zulassung für dieses Krankheitsstadium.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema