ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2003Musicals in Nordrhein-Westfalen

VARIA: Kunst & Antiquitäten

Musicals in Nordrhein-Westfalen

Dtsch Arztebl 2003; 100(4): A-205 / B-187 / C-183

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Musical „Miami Nights“ mit den Ohrwürmern von Gloria Estefan, Madonna, David Bowie und Whitney Houston versetzt das Publikum jeden Abend in die 80er-Jahre. Dramatik, Leidenschaft und Mystik ziehen, so die Veranstalter, ab März 2003 in den Musical Dome Köln ein mit dem Musical „Jekyll & Hyde“. Rollschuhbahnen direkt durch die Zuschauerränge sind das Markenzeichen vom „Starlight Express“ in Bochum. Unter Angabe der Nummer „16109“ erhalten Leser des Deutschen Ärzteblattes Preisnachlässe. Telefon: 02 11/73 44-1 20, Internet: www.kartenkaufen.de. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema